malen oder mausen

neue Verse von WL Woltähr
nach der Ansicht des frz. Films
« peindre ou faire l’amour »

Ja – malen möchte ich dich können
mir ausmalen was dich ausmacht
mir den Rausch der Farbe gönnen
mal sehn was mein Pinsel so macht

Mit meinen Wasserfarben wuchernd
möchte ich das Papier streicheln
Und all unseren Besuchern
werd‘ ich eine Skizze zeichnen

La peinture Amour pure
s’embrasser et baiser
Die Idee!

Genau! Werd’ ich denn malend lieben?
Oder liebendgern gemalt sein?
Kann auch Wörter zurechtbiegen
Mag die leisen Lautmalerei’n

Was willst du machen – malen? – mausen?
Karten spielen? Was entspricht dir?
Eigentlich müßt’ man sich draussen
mehr politisch engagier’n hier!

La peinture Amour pure
s’embrasser et baiser
Die Idee!

Die Spaßgesellschaft sei zurück hier!
schreibt die Trierer Zeitung heut‘ Nacht
Spaß hab ich mit dir, ein Glück, wir
haben lang‘ nicht mehr so gelacht!

Die Kabarettisten schwadronieren
‘was von Politikverdruß. Muß
denn ‘was Schlimmes erst passieren
bis man umdenkt? – wenn man es muß!

La peinture Amour pure
s’embrasser et baiser
Die Idee!